Interkulturelles Marketing bei Prof. Dr. Francisco Javier Montiel Alafont

Im Modul Interkulturelles Marketing lerne ich zunächst die Kerngebiete des Marketings (Marketingstrategie, Marke, Produkte und Dienstleistungen, Preise, Werbung und Vertrieb) kennen und verknüpfe anschließend dieses Wissen mit der interkulturellen Perspektive. Hier sind einige der Fragen, die ich gemeinsam mit meinen Kommilitonen bearbeite: Welche Gründe gibt es für den Markteintritt in fremde Kulturen? Welche Befindlichkeiten sollte ich dabei beachten? In welchem Maß ist eine Anpassung an die fremde Kultur notwendig? Welche speziellen Formen des Markteintritts sind geeignet? Was bedeutet Verhandeln, Vertrauen, Vertragsschluss oder Konflikt in der jeweiligen fremden Kultur?

Intercultural Communicative Competence (in englischer Sprache) bei Prof. Dr. Francisco Javier Montiel Alafont

Zeitgleich trainiere ich im Modul Intercultural Communicative Competence meine interkulturellen Kompetenzen und lerne Instrumente kennen, mit denen das interkulturelle Verhalten in Unternehmen und Organisationen verbessert werden kann. Damit trägt das Modul dazu bei, dass ich mir nicht nur selbst interkulturelle Kompetenz aneigne, sondern auch in der Lage bin, diese später anderen (z. B. meinen Mitarbeitern) zu vermitteln.