Die wichtigsten Fragen auf einen Blick

Wann beginnt und endet das Semester? 

Das Wintersemester 2016/17 beginnt am 1. September 2016, die Vorlesungen starten am 26. September 2016 und enden am 10. Februar 2017.

Das Sommersemester 2017 beginnt gleichzeitig mit den Vorlesungen am 1. März 2017 und endet am 1. Juli 2017.

Wann kann ich mich bewerben? 

Grundsätzlich kannst du dich das ganze Jahr über bis zum Beginn des Wintersemesters im September bei uns bewerben – sofern noch Studienplätze frei sind. Einsendeschluss ist der 15. September eines jeden Jahres. Nach Rücksprache werden im Einzelfall aber auch spätere Bewerbungen angenommen.

Gibt es einen Numerus Clausus? 

Nein. Wir haben bewusst keinen klassischen NC, weil wir jungen Menschen eine Entwicklungschance geben wollen. Damit haben wir meistens gute Erfahrungen gemacht. Bewerberinnen und Bewerber müssen lediglich bestimmte Mindestbedingungen einhalten. Auch das Auftreten im Kolloquium ist ein wesentlicher Bestandteil für die Aufnahme an unserer Hochschule. Wir helfen den Bewerbern auch sich auf dieses Gespräch vorzubereiten – sofern sie das wünschen.

Bis wann kann ich mich einschreiben? 

Bei uns gibt es keine klassische Einschreibungszeit wie an staatlichen Hochschulen. Nach erfolgreichem Kolloquium erhalten die Bewerber ihre Zulassung in Form ihres Studienvertrages. Mit der geleisteten Unterschrift gelten diese, nach Erfüllung aller Auflagen, als ordentlich eingeschriebene Studierende und somit als offiziell immatrikuliert.    

Ich habe mein Abschlusszeugnis noch nicht. Kann ich mich auch ohne dieses bewerben und das Zeugnis nachreichen? 

Ja, das ist möglich. Bitte mindestens mit dem Zeugnis der vorletzten Klasse (vor dem jeweiligen Bildungsabschluss) bewerben. Selbstverständlich muss das Abschlusszeugnis dann so schnell wie möglich nachgereicht werden. Sollten die entscheidenden Noten in Mathe und Englisch unter den Mindestbedingungen liegen, so können wir die Eignung in einem Leistungstest erneut prüfen. Sollte auch dort die benötigte Leistung nicht erzielt werden, so behalten wir uns vor, den Studienvertrag wieder aufzulösen.    

Erfolgt die Studienplatzvergabe nur aufgrund der Zeugnisnote? 

Nein, die Studienplätze an der Karlshochschule International University werden nicht nur über die Abschlussnote vergeben, sondern nach einem Auswahlverfahren, in das auch dem Studienziel förderliche Erfahrungen, Neigungen und Talente mit einfließen. Zur Überprüfung der persönlichen Eignung wird ein mehrstufiges Verfahren durchgeführt, welches wir hier genauer beschreiben.

In welcher Reihenfolge wird zu den Studiengängen zugelassen? 

Die Vergabe unserer begrenzten Studienplätze erfolgt nach Eingang der unterzeichneten Studienverträge. Der Studienplatz wird den Bewerbern nach erfolgreich absolviertem Assessment-Workshop für mindestens zwei Wochen zugesichert. Läuft diese Frist ab, so kann der Studienplatz nur dann in Anspruch genommen werden, wenn noch freie Plätze im Wunschstudiengang frei sind.

Wie lange dauert das Bewerbungsverfahren? 

Die Bewerbungen werden rasch bearbeitet, so dass das Bewerbungsverfahren meistens bereits nach einigen Wochen abgeschlossen ist. Das Ergebnis des Assessment-Workshops wird den Bewerbern in aller Regel noch am gleichen Tag mitgeteilt.

Was muss ich beachten, wenn ich meinen Schulabschluss im Ausland gemacht oder eine internationale Schule besucht habe? 

Habe ich einen ausländischen Bildungsnachweis, hierzu zählt auch das International Baccalaureate Diploma (Internationales Abitur), lasse ich meine Unterlagen von der entsprechenden Zeugnisanerkennungsstelle des Bundeslandes prüfen, in dem ich wohne. Diese stellt eine Bescheinigung über die Zuerkennung eines vergleichbaren hiesigen Bildungsabschlusses aus. Weitere Informationen erhalte ich auf dieser Seite.

Was erwartet mich im Assessment-Workshop? 

Die Karlshochschule möchte im Assessment-Workshop einen persönlichen Eindruck von dir gewinnen, sich nach deinen bisherigen Erfahrungen, Neigungen und Talenten erkundigen und auch erfahren, wie du ggf. fehlende Kenntnisse aufarbeiten willst. Auch wirst du in einem Gespräch mit zwei Mitgliedern der Aufnahmekommission nochmals für dich überprüfen können, ob die Karlshochschule die geeignete Hochschule für dich ist.

In welcher Sprache wird gelehrt? 

Im Masterstudiengang Management und in den Bachelorstudiengängen International Business, International Sustainability Management, International Relations sowie Politics, Philosophy and Economics ist Englisch durchgängige Unterrichtssprache. In unseren anderen Bachelorstudiengängen werden die Unterrichtsinhalte ab dem 3. Semester in englischer Sprache vermittelt. Sobald eine Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, werden auch Internationales Tourismusmanagement, Internationales Marketingmanagement und Interkulturelles Management und Kommunikation ab dem ersten Semester in Englisch angeboten. 

Wie gut sollten meine Englischkenntnisse sein? 

Wir erwarten von allen Bewerbern im Fach Englisch mindestens die Note "befriedigend". Von Bewerbern mit Fachhochschulreife erwarten wir in diesem Fach mindestens die Note "gut". Falls deine Noten den Anforderungen nicht entsprechen, musst du deine Eignung durch einen zusätzlichen Test nachweisen. Anstelle eines Englischtest hast du aber auch die Möglichkeit, uns einen gleichwertigen Nachweis deiner englischen Sprachkenntnisse vorzulegen, zum Beispiel den Test of English as a Foreign Language (TOEFL) als Internet based Test (IbT) mit mindestens 80 Punkten oder den IELTS Test (International English Language Testing System) mit mindestens 6,0 Punkten. Für die Bachelorstudiengänge International BusinessInternational Sustainability Management, International Relations sowie Politics, Philosophy and Economics und den Masterstudiengang Management fordern wir das Sprachniveau C1 (GER). Dies entspricht dann TOEFL IbT mit 100 Punkten, IELTS mit 6,5 Punkten. Über die Anerkennung anderer englischer Sprachnachweise entscheidet die Aufnahmekommission.

Wie lange dauert das Studium? 

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Studierenden ihr Bachelorstudium in 6 Semestern erfolgreich abschließen. Dies erreichen wir durch eine hohe Betreuungsdichte und kleine Lerngruppen. Sofern gewünscht, kann der Bachelorabsolvent im Anschluss das Masterstudium in vier Semestern abschließen.

Brauche ich betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse für ein Studium an der Karlshochschule International University? 

Nein.

Besteht die Möglichkeit, den Bachelor nebenberuflich zu absolvieren? 

Nein, das Studium ist als Vollzeitstudium konzipiert. Unseren Master kannst du aber auch nebenberuflich absolvieren. 

Das Studium kostet Gebühren – rechnet sich das? 

Wir meinen ja. Durch kleinere Gruppen und enge, individuelle Betreuung hast du bessere Erfolgsaussichten im Studium und bei deinem Abschluss. Zudem ermöglichen wir dir den direkten Zugang zu Unternehmenskontakten in Form von Unternehmensprojekten, Praktikavermittlung, unserem Mentorenprogramm und zahlreichen Dozenten aus der freien Wirtschaft.

Wie hoch sind die Studiengebühren? 

Als staatlich anerkannte Hochschule finanziert sich die Karlshochschule International University über Studiengebühren. Die Höhe der Gebühren kannst du der Seite "Studiengebühren & -finanzierung" entnehmen.

Welche Mathematik-Kenntnisse werden benötigt? 

Wir erwarten von allen Bewerbern im Fach Mathematik mindestens die Note "befriedigend". Von Bewerbern mit Fachhochschulreife erwarten wir in diesem Fach mindestens die Note "gut". Studienbewerber ohne die geforderte Mindestnote haben die Vertragsauflage, einen einstündigen, schriftlichen Zulassungstest abzulegen. Mit dem Bestehen des Tests kann die Zulassungsvoraussetzung in Mathematik erreicht werden. Ein solcher Test enthält Fragen zur abiturrelevanten Mathematik, also u.a.

1. Rechnen mit reellen Zahlen (Brüche, Wurzeln, Potenzen)
2. Ganze und gebrochene rationale Funktionen
3. Exponentialfunktionen und Logarithmusfunktionen (Rechenregeln, Graphen)
4. Lösung quadratischer Gleichungen
5. Schnittpunktberechnung für zwei Geraden
6. Differenzial- und Integralrechnung bei Funktionen einer Variablen
7. Kurvendiskussion

Wir bieten jeden Sommer Mathematikvorbereitungskurse an, die speziell konzipiert wurden, um dich auf die Anforderungen des Mathematiktests vorzubereiten. Aber auch Bewerber ohne Vertragsauflage können den Vorbereitungskurs nutzen, um ihre Mathematikkenntnisse aufzubessern und nochmals intensiv Mathematik zu wiederholen.

Inwiefern hilft die Karlshochschule bei der Suche nach Praktikumsstellen? 

Unser Career Service unterstützt dich gerne bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz. Wir stellen dir Praktikumsangebote und Unternehmensinformationen zur Verfügung und beraten dich gerne bei der Erarbeitung einer Bewerbungsstrategie, bei der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen und bei der Vorbereitung zum Vorstellungsgespräch.

Ist die Karlshochschule barrierefrei? 

Die Karlshochschule verfügt über einen Fahrstuhl auf allen Stockwerken. Alle Räume sind barrierefrei zugänglich.