Landtagsabgeordnete

Katrin Schütz ist Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg und dort Vorsitzende des Ausschusses für Integration und Mitglied im Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft. Zuvor war sie von 2006 bis 2011 stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Sie ist unter anderem stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der Landeszentrale für politische Bildung, Mitglied des Stiftungsrats des Zentrums für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, Mitglied des Verwaltungsrats des Badischen Staatstheaters, Mitglied im Kuratorium des Naturkundemuseums Karlsruhe und Bezirksvorsitzende der Frauen Union Nordbaden.

Frau Schütz ist Mitglied des Hochschulrates der Karlshochschule und Mitglied des Kuratoriums der Hochschule Karlsruhe. Vor ihrer politischen Tätigkeit war die gelernte Damenschneiderin als Einkäuferin und Abteilungsleiterin und zuletzt 15 Jahre lang als Geschäftsführerin eines mittelständischen Einzelhandelsunternehmens tätig.