Professor für Soziologie

Prof. Dr. Johann Schneider war von 1976 bis 2009 Professor für Soziologie an der Fachhochschule Frankfurt, deren Rektor und Prorektor er von 1982 bis 1994 war.

Neben seiner Mitgliedschaft in Akkreditierungskommissionen des Wissenschaftsrates und der FIBAA, engagierte er sich im Vorstand des Landeshochschulrats Brandenburg und im Vorstand des ISR-Instituts für Stadt- und Regionalentwicklung.

Er ist Mitglied in verschiedenen Expertengruppen und Strukturkommissionen zur Hochschulplanung.

Schneider ist promovierter Diplom-Soziologe mit den Schwerpunkten Stadtsoziologie, Organisationssoziologie und Ethik.