Change and Innovation

Lehrtätigkeit an der Karlshochschule seit

  • 2012

Aktuelle Lehrveranstaltungen

  • Business Model Innovation

Schwerpunkt Lehrtätigkeit

  • Business Model Generation und Value Proposition Design nach Osterwalder
  • Organisations- und Strategieentwicklung mit LEGO SERIOUS PLAY ®
  • Design Thinking
  • Systemische Intervention
  • Change & Innovation

Praxiserfahrung

  • selbständiger Berater und Referent mit Schwerpunkt Geschäftsmodelle und Kundennutzen
  • 20 Jahre Konzernerfahrung in IT-Beratung und -Training, Business Development und Corporate Universities
  • Visiting Professor an der Universidad Autónoma de Guadalajara Villahermosa/Mexiko

Akademische Ausbildung

  • PhD an der Faculty of Business and Economics der Mendel-Universität Brünn/Tschechische Republik
  • MSc in Engineering Management an der Oakland University, Rochester/USA und Technischen Universität Wien/Österreich
  • Studium der Metallurgie an der Montanuniversität Leoben/Österreich
  • Maschinenbau-Ingenieur an der HTL Linz/Österreich

Publikationen

Artikel in Herausgaben

  • Ematinger, R. und Schulze S. (2014): Mit LEGO Serious Play neue Märkte entdecken. In: Becker, L., Gora, W. und Michalski, T. (Hrsg.): Business Development Management. Düsseldorf: Symposion, 257-272.
  • Ematinger, R. and Schulze, S. (2013): Rethinking Design Thinking. In: Eckstein, A. and Liebetrau, A. (eds.): Insurance and Innovation. Karlsruhe: Verlag Versicherungswirtschaft, 151-162.
  • Ematinger, R. und Schulze S. (2012): Service Design Thinking – angewandt! In: Preiss, J. (Hrsg.): Jahrbuch der Kreativität. Köln: Gesellschaft für Kreativität, 163-177.
  • Ematinger, R. and Schulze S. (2012): The Crisis is Homemade. Why we need a Playful Approach in Teaching and Practicing Strategic Preparedness. In: Acta universitatis agriculturae et silviculturae Mendelinae Brunensis. Brno: Mendelova Univerzita v Brně, 59-67.
  • Ematinger, R. und Schulze, S. (2011): Neue Ideen und Schritte der Umsetzung: Wege von einer JUST DO IT- zu einer JUST BE IT ®-Organisation. In: Eckstein, A. und Liebetrau, A. (Hrsg.): Insurance and Innovation. Karlsruhe: Verlag Versicherungswirtschaft, 29-40.
  • Ematinger, R. und Schulze, S. (2010): Play for Profit: wie Versicherungen mit LEGO SERIOUS PLAY® neue Märkte entdecken. In: Eckstein, A. und Liebetrau, A. (Hrsg.): Insurance and Innovation. Karlsruhe: Verlag Versicherungswirtschaft, 145-162.
  • Ematinger, R. und Haake, K. (2005): Visuelle Kommunikation für Generationen. In: Keller, B., Duttenhöfer, S. und Braun, U. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement. Stuttgart: Deutscher Sparkassen Verlag, 33-53.
  • Ematinger, R. (2005): Tracking Production at International Paper. In: Heinrich, C. (ed.): RFID and Beyond. Indiana: Wiley Publishing, 136-137.

 

Monographien

  • Ematinger, R. und Schulze, S. (2011): Ideenkick – der einfache Weg zu unkonventionellen Lösungen. Freiburg: Heragon Verlag.
  • Ematinger, R., Stengl, B. und Sommer, R. (2001): CRM mit Methode – intelligente Kundenbindung in Projekt und  Praxis mit iCRM ®. Bonn: Galileo Press.
  • Ematinger, R., Bernhardt, C., Hosseini-Khorassani, H., Feyen, C., Schulz, S., Stehle, D. und Zwerger, F. (2000): Internet Selling – Integrierte Online-Verkaufslösungen mit SAP. Bonn: Galileo Press.
  • Ematinger, R. und Stengl, B. (2000): Instandhaltung mit SAP R/3 – Rollenbasierte Geschäftsprozessoptimierung mit PM. Bonn: Galileo Press.   

Weitere Angaben

  • NLP Master Practitioner (DVNLP)
  • Certified Business Moderator (MODERATIO)
  • Coach (DCV)
  • Certified LEGO SERIOUS PLAY ® Facilitator (LEGO A/S)
  • Certified Business Model Canvas Trainer (Strategyzer Academy)