Spanisch als Fremdsprache

Lehrtätigkeit an der Karlshochschule seit

  • März 2012

Schwerpunkt Lehrtätigkeit

  • Besonderheiten des Spanischen: Sprachen, Kulturen und Literatur Lateinamerikas

Praxiserfahrung

  • Lektorin für Spanisch und Lateinamerikanistik an der Fachhochschule Bochum, der privaten Universität Witten-Herdecke und der Gutenberg Universität Mainz in Germersheim (FTSK)
  • Freiberufliche Fremdsprachendidaktikerin, Autorin und Kulturmittlerin

Akademische Ausbildung

  • M.A.-Abschluss der Romanistik (Hispanistik/Französistik) an der RUB, Ruhr-Universität Bochum
  • Grundstudium der Geschichte und Geographie an der Universität de Concepción/Chile

Publikationen

  • Bizama Muñoz, L. (2013): Viaje a la Araucanía, Stuttgart: Klett.
  • Bizama Muñoz, L. (2012): Las ciudades de agua/ Die Wasserstädte (Übersetzung aus dem Original von Raúl Zurita).
  • Barquet, A., Bizama, L. und Corpas, J. (2011): ¡Adelante! Schülerbuch 11./12. Schuljahr. Nivel intermedio: Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache an berufsbildenden Schulen und Gymnasien. Stuttgart: Klett.
  • Bizama Muñoz, L. (2005): Quién, qué, cómo, cuándo? – Das Spanien-Quiz: Fragen und Antworten zu Spanien und Lateinamerika. München: Langenscheidt.