Professur für Interkulturelle Wirtschaftskommunikation

An der Hochschule seit

  • 01. März 2012

Gremien/Aufgaben

Schwerpunkt Lehrtätigkeit

  • Kultur
  • Kommunikation
  • Kulturwissenschaften
  • Theorie der IWK
  • Interkulturelle Kompetenz und interkulturelles Training
  • Interkulturelles Management
  • Interkulturelles Marketing
  • Wirtschaftsbezogene Kulturgeschichte Spaniens und Lateinamerikas
  • Diversity Management

Module

  • Kulturstudien
  • Interdependenz zwischen Management, Kultur und Kommunikation
  • Interkulturelles Marketing
  • Internationales Marketing
  • Regional Studies: Spanish speaking countries and Brazil
  • Intercultural Business Communication
  • Intercultural Communicative Competence
  • Identity

Forschungsinteressen und -felder

  • Wirtschaft und Kultur Spaniens
  • Spanisch-lateinamerikanische Beziehungen
  • Deutsch-spanische Beziehungen
  • Managementstile in Lateinamerika
  • Interkulturelles Training, Consukting, Coaching
  • Werbekommunikation, kulturelle Stile und Kulturgeschichte
  • Internationale Markenkommunikation, Country/Place Branding und Identitätskonstruktion
  • Interkulturelle Kompetenz und Kosmopolitismus

Akademische Aus- und Weiterbildung

  • Promotion (Dr. Phil.) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • MA-Nebenfach Interkulturelle Wirtschaftskommunikation an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Técnico Superior de Marketing an der IEES, Madrid/Spanien
  • Licenciado en Filología Hispánica an der Universidad Autónoma de Madrid/Spanien

Praxiserfahrung

Hochschuldozent

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Interkulturelle Wirtschaftskommunikation (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
  • Vertretungsprofessur für Interkulturelle Wirtschaftskommunikation (HAW Hamburg)

 

Interkulturelles Training

  • Leiter des Kulturbereiches Spanien bei interculture.de (Beratungsgesellschaft für interkulturelles Training und Weiterbildung, Jena)

 

Marketing

  • ML Asociados Publicidad, Madrid/Spanien
  • Liberica Editores, Barcelona/Spanien

 

Sprachtraining (Spanisch/Wirtschaftspanisch)

  • Open School of Languages, Madrid/Spanien
  • Bauhaus Weiterbildungsakademie Weimar, u.a.

Lehr- und Forschungsprojekte

Lehrprojekte

  • Beteiligung an der Summer Academy on Intercultural Experience in Karlsruhe (Karlshochschule / AFS)
  • Mitarbeit am Grundtvig-Projekt "Age-related leadership" (Karlshochschule)
  • Beteiligung am internationalen Lehrprojekt "Intercultural Campus" (intercultural-Campus.org)
  • Beteiligung am Blended-Learning-Zertifikat "Interkultureller Trainer / Coach" (interculture.de / FSU Jena)
  • Mitaufbau des internationalen Hochschulprogramms "Certificate of Intercultural Competence: Business, Culture, Communication" (FSU Jena)
  • Beteiligung am E-Learning-Projekt: "Interculture TV" (Interkulturelle Kommunikation, Videocast-Produktion und kollaboratives Lernen im Netz) (FSU Jena)
  • Mitaufbau der Interkulturellen Sommerakademie (interculture.de / FSU Jena)

 

Forschungsprojekte

  • Beteiligung am Projekt DIVERSE (Diversity Improvement as a Viable Enrichment Resource for Society and Economy). EIF-finanziertes Projekt (Europäischer Intergationsfonds).

Weitere Angaben

Mitgliedschaften

Publikationen und Arbeitspapiere

Monographien

  • Montiel Alafont, F.J., Vatter, C. und Zapf, E.C. (2014): Interkulturelle Kompetenz. Erkennen – verstehen – handeln. Spanisch. Stuttgart: Klett.
  • Montiel Alafont, F.J. (2010): Werbegeschichte als Kulturgeschichte. Spanien 1940-1989. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag.

 

Artikel/Sammelbandbeiträge

  • Lietz, R., Montiel Alafont, F.J. and Müller, A.P. (2015): Germany. Participation, Recognition and DM Practices in Germany. In: Zanfrini, L. (ed.): The Diversity Value. How to Reinvent the European Approach to Immigration. Maidenhead, UK: McGraw-Hill, 189-201.
  • Becker, L. und Montiel Alafont, F.J. (2015): "Warum in interkulturellen Projekten das wahre Leben tobt". In: Becker, L., Gora, W. und Reinhard, W. (Hrsg.): Erfolgreiches interkulturelles Projektmanagement. Düsseldorf: Symposium, 23-54.
  • Müller, A., Lietz, R. and Montiel Alafont, F.J. (2015): "Participation, Recognition and DM Practices in Germany". In: Zanfrini, L. (ed.): The diversity value. How to reinvent the European approach to immigration. England, McGraw-Hill, 189-201.
  • Montiel Alafont, F.J. (2015): "El desarrollo de la competencia intercultural en la clase de español. Consideraciones fundamentales y recomendaciones para la concepción de materiales". In: Hispanorama, 149, agosto 2015, 68-74.
  • Montiel Alafont, F.J. (2013): Ästhetisierung im Spanien der Transición: Werbung, Kunst, Alltagskultur. In: Stöckl, H. (Hrsg.): Werbung – Keine Kunst? Phänomene und Prozesse der Ästhetisierung von Werbekommunikation. Heidelberg: Winter, 163-183.
  • Montiel Alafont, F. J. (2012): Werbekommunikation aus kulturhistorischer Sicht. In: Janich, N. (Hrsg.): Handbuch Werbekommunikation. Sprachwissenschaftliche und interdisziplinäre Zugänge. Tübingen: Narr-Francke-Attempto-UTB, 395-410.
  • Montiel Alafont, F.J. (2011): Spanische Identität? Spaniens Country-Branding seit den 60er Jahren. Eine kulturhistorische Annäherung. In: Rupp, A. et al. (Hrsg.): Spanien von innen und außen. Eine interkulturelle Perspektive - SIETAR Deutschland -, Berlin/Münster: Lit, 121-141. (Reihe: Beiträge zur interkulturellen Zusammenarbeit, Bd. 5)
  • Montiel Alafont, F.J. (2011): Kulturelle Identität und Place Branding im Internet zwischen Steuerung und Eigendynamik: Der Fall Spanien. In: Höhne, S., Bünsch, N. und Ziegler, R.P. (Hrsg.): Kulturbranding III. Positionen, Ambivalenzen, Perspektiven zwischen Markenbildung und Kultur, Weimarer Studien zu Kulturpolitik und Kulturökonomie. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 203-230.
  • Conti, L. und Montiel Alafont, F.J. (2009): Place Branding und Medientechnologie im Kontext der Globalisierung. In: Janich, N. (Hrsg.): Marke und Gesellschaft. Markenkommunikation im Spannungsfeld von Werbung und Public Relations. Wiesbaden: Springer VS Verlag, 331-350.
  • Montiel Alafont, F.J., Peña, J. und Rodríguez Amat, J.R. (2008): Country Branding als Identitätsmetapher. In: Siems, F., Brandstätter, M. und Gölzner, H. (Hrsg.): Anspruchsgruppenorientierte Kommunikation – Neue Ansätze zu Kunden-, Mitarbeiter- und Unternehmenskommunikation. Wiesbaden: Springer VS Verlag, 421-438.
  • Montiel Alafont, F.J. (2006): Los retos de la segunda modernidad: fusiones y adquisiciones en contexto intercultural. In: Estrategia Global, 15/2006, Madrid.
  • Montiel Alafont, F.J. und Peña, J. (2005): Die Wiederentdeckung der Neuen Welt – Spanische und lateinamerikanische Unternehmenskultur in Interaktion. In: Janich, N. (Hrsg.): Unternehmenskultur und Unternehmensidentität. Wirklichkeit und Konstruktion. Wiesbaden: DUV. Auch in: Interculture Journal, [online] www.interculture-journal.com 7/2004.
  • Montiel Alafont, F.J. (2002): Vier Arten einen Schnaps zu vermarkten: Zur Werbegeschichte von Anís del Mono (1940-2000). In: Bolten, J. (Hrsg.): Interkulturelle Kompetenz und E-Learning. Jena: Universität Jena. (Reihe: Jenaer Skripten zur Interkulturellen Wirtschaftskommunikation, Bd. 7) Auch in: Interculture Journal, [online] www.interculture-journal.com 1/2002.

Vorträge

  • Montiel Alafont, F.J. (2013): Crisis: 1 - Messi: 0 -Sobre el mundo vital de la sociedad española durante la crisis financiera y por qué esto afecta a Alemania, Dia Hispánico, Deutscher Spanischlehrerverband, Instituto Cervantes, Frankfurt/Main, 07.09.2013.
  • Montiel Alafont, F.J. (2013): La Crisis, el Soberanismo y el Business – Neue Entwicklungen und Herausforderungen im Spanien des 21. Jahrhunderts, 14. Interkulturelle Sommerakademie, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena, 02.09.2013.
  • Montiel Alafont, F.J. (2013): Acquisition of intercultural competence, 4th Summer Academy of Intercultural Experience, Karlshochschule International University, Karlsruhe, 05.-09.08.2013.
  • Montiel Alafont, F.J. (2013): Der kulturelle Stil der Transición in der spanischen Werbung. Ein erschöpftes Paradigma? Kulturwissenschaft Spanien, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, 27.06.2013.
  • Montiel Alafont, F.J. (2013): Spanische Kontraste, Einführungstagung für neuausreisende deutsche Jahresstipendiaten nach Frankreich, Spanien, Portugal und in die Niederlande, DAAD, Bonn, 06.05.2013.
  • Montiel Alafont, F.J. (2013): Intercultural Communication: Facilitation and Competence, Trinationaler Master Mehrsprachigkeit - WS: Employability, PH-Karlsruhe, Karlsruhe, 12.04.2013.
  • Montiel Alafont, F.J. (2012): Europe at a Crossroads. Cultural Diversity and Multilingualism: the Spanish Case, Re-thinking diversity, 2nd international conference on Narrative & Innovation, Karlshochschule International University, Karlsruhe, 20.-21.09.2012.