Du bist als Persönlichkeit gefragt

Du suchst nach einem englischsprachigen Studiengang mit internationalen Perspektiven und möchtest Verantwortung in der Gesellschaft und Umwelt übernehmen? Du glaubst daran, dass du auch als Einzelperson etwas bewegen kannst und eine Stimme hast?

Die Karlshochschule ist ein Ort, an dem jede*r Studierende dazu ermutigt wird, an die eigenen Träume und Visionen zu glauben. Unabhängig davon, aus welchem sozialen, akademischen und kulturellen Hintergrund der- oder diejenige kommt. Eine kleine internationale Welt aus über 70 Ländern. Jeden Tag kannst du an der Hochschule anderen Kulturen begegnen und deine Sprachkenntnisse spielerisch im Gespräch mit deinen Mitstudierenden und Lehrenden trainieren.

In unseren kleinen Klassen sind Lehrende und Studierende ein Team. Der Input von Professor*innen, spielerischer Gruppenarbeiten und kritischen Diskussionen wechseln sich ab. Es wird sehr viel Wert auf die verantwortungsvolle, nachhaltige Praxis gelegt und du lernst verschiedene Sichtweisen kennen. "Die richtige Antwort" wirst du von uns nicht bekommen. Denn diese wirst du für dich selbst entwickeln und unsere Kolleg*innen sind hierbei deine Coaches.

Die Frage ist jedoch, wo möchtest du hingehen? Was möchtest du in der Welt bewegen? Du kannst dich in einer unseren Studenteninitiativen sozial engagieren oder selbst eine gründen. Probiere dich in unterschiedlichen Unternehmensprojekten / Praktika aus und mache dein Auslandssemester vielleicht auf einem anderen Kontinent. Du hast an der Karlshochschule sehr viele Möglichkeiten, dich auszuleben, Verantwortung zu übernehmen und deinen Traum von einer besseren Welt Stück für Stück umzusetzen.

 

Factsheet zur Karlshochschule

Die Bachelor-Studiengänge - Wo geht's hin?

Wo möchtest du später etwas in der Welt bewegen? Bei der Karlshochschule kannst du dich mit den Bachelor-Studiengängen in vier Richtungen entwickeln:

 

Psychology & Culture: Teamarbeit, menschliches Verhalten, Wirkungen und Perspektiven

Im Bereich Psychology & Culture lernst du, Management und Organisationen mit anderen Augen zu sehen. Was heißt es, wie ein Psychologe zu denken und den Menschen mit seinen Emotionen, Bedürfnissen und seinem Verhalten in den Mittelpunkt zu rücken? Wie kann ich Organisationen oder Unternehmen beraten, wie Menschen bei Veränderungen besser mitnehmen? Was bedeutet es, wenn sich Management und Kunst begegnen? Was lernen wir über Management aus einer künstlerischen Perspektive, wie können wir Kunst und Kulturorganisationen besser managen?

 

Business & Societal Changes: Trends, gesellschaftliche Verantwortung, Change Management

Im Bereich Business & Societal Changes setzt du dich damit auseinander, wie Unternehmen und Organisationen gesellschaftliche Herausforderungen angehen. Hier stellst du dir Fragen wie: Was bedeutet ein fairer Arbeitgeber? Wie funktioniert gute Teamarbeit, in dem gegenseitige Wertschätzung gelebt wird? Wie kann die Digitalisierung umgesetzt werden ohne den Menschen dabei aus den Augen zu verlieren? Wie können Unternehmen nachhaltig handeln und Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen?

 

Marketing & Management: Internationale Unternehmen, Kommunikation, Kreatives

Im Bereich Marketing & Management setzt du die Brille von Mitarbeiter*innen eines Unternehmens, einer Organisation oder von Selbständigen auf. Hier stellst du dir Fragen wie: Wie kann ich als globales Unternehmen ethisch handeln? Wie verkaufe ich mein Produkt nachhaltig und sinnvoll? Welche Bedürfnisse haben meine Kund*innen? Wie kann ein Unternehmen Kommunikation und Storytelling einsetzen, um Investor*innen, Mitarbeiter*innen oder Kund*innen zu überzeugen? Wie kommuniziere ich achtsam und respektvoll?

 

Gesellschaft: Internationale Beziehungen, Politik und Weltwirtschaft

Im Bereich Gesellschaft lehnst du dich zurück und schaust dir das Weltgeschehen mit der Brille von Journalist*innen, Politiker*innen, Aktivist*innen an. Hier stellst du dir Fragen wie: Wie wirkt sich die Globalisierung auf die Bevölkerung und die Umwelt aus? Wie sind die Bevölkerung, Märkte und Gesetze miteinander verbunden? Wie kann es Frieden, Wohlstand und Gerechtigkeit auf der ganzen Welt geben?

#PeopleOfKarls: Jeder hat eine besondere Geschichte

The Producer

Berufung statt Beruf: Lee erzählt dir, wie er an der Karls entdeckte, dass ein Filmproduzent in ihm steckt. Was steckt in dir?

The Employer

Dein Traumjob muss kein Traum bleiben. Jana zeigt dir, wie hoch der Praxisanteil im Studium an der Karls ist. Wovon träumst du?

The Storyteller

Für Alex ist das Studium an der Karls eine Bühne für Ideen und Geschichten. Du möchtest deine eigene Geschichte erzählen?

The Bridgebuilder

Interessiert an einem Studium in Deutschland? Lan Anh erzählt, wie sie Studienanwärtern den Weg an die Karlshochschule ebnet. Bereit, aufzubrechen?

The Changemaker

Jede Bewegung nimmt irgendwo ihren Anfang. Pareesha berichtet, wie sich die Dinge in ihrer Heimat Malaysia verändern. Was bewegt dich?

Alles auf einen Blick

Bewerbungsfrist

EU: 15. Sep., Nicht-EU: 15. Jul. oder später, je nach Visaprozess des Heimatlandes

Studienstart

Ende September

Studiendauer

6 Semester

Studiengebühr

690 € / Monat

ECTS-Punkte

180

Lehrsprache

Englisch + weitere Sprachkurse

Praxis

Unternehmensprojekte, Praxis- und Auslandssemester

Vorlesungen

Montags bis Freitags (sowie Blockseminare)