Was wäre, wenn wir die Trennung zwischen Politik, Philosophie und Wirtschaft einfach aufheben und die Art und Weise, wie wir zusammenleben völlig neu denken? Im Studium Politics, Philosophy & Economics erkunden wir das Denk- und Machbare und testen unsere Ideen immer wieder in realen Projekten.  

Politics, Philosophy and Economics

Im Studiengang Politics, Philosophy & Economics sind wir in allererster Linie Philosophen – Philosophen mit einem ausgeprägten Gespür fürs Praktische. Wir wollen nicht nur wissen, was die Welt im Innersten zusammenhält, sondern auch wie, warum und warum nicht völlig anders?

Wir interessieren uns für Wirtschaft – aber nicht für eine, die sich ausschließlich auf Quantifizierbares reduziert und nur nach Profit strebt. Nicht für eine, die den Menschen mit seinen vielschichtigen Bedürfnissen und die fragile Natur aus der einfachen Kosten-Nutzen-Rechnung heraus kürzt, sondern für eine die den Menschen zum Ausgangspunkt ihres Handelns macht.

Das Studium für alle, die

  • die Spielregeln verstehen und ändern wollen
  • in der Wirtschaft mehr sehen als ein Zahlenspiel
  • reines Denken und praktischen Verstand verbinden möchten

Wie sieht eine Wirtschafts- und Lebensform aus, die diesen Planeten nicht zwangsläufig auf Dauer zerstört? Hier arbeiten wir an den Ansätzen, die tatsächlich Well-being für alle bringen, was auch nichtmenschliche Wesen und zukünftige Generationen einschließt. Auch fragen wir uns z. B., warum uns in den Medien Wirtschaftsexperten die Krisen erklären und nie die Philosophen. Was würde es bedeuten, zum Verstehen von Politik auch Aristoteles und Konfuzius, Hobbes und Marx, Lao Tse und Kierkegaard neu zu lesen? 

An der Karls denken wir über Alternativen zum Bestehenden nach und setzen uns aktiv für mehr Nachhaltigkeit ein. Im Studium der Philosophen und im Austausch mit den Kommilitonen und Professoren finden wir Antworten auf die Fragen des gelingenden Zusammenlebens, des fairen Handels und gerechter Gesellschaftsformen.

Dieser Studiengang startet jeweils zum Wintersemester im September.

 

Factsheet zum Studiengang

Einblicke in den Studiengang

Alles auf einen Blick

Bewerbungsfrist

EU: 15. Sep., Nicht-EU: 15. Jul. oder später, je nach Visaprozess des Heimatlandes

Studienstart

Ende September

Studiendauer

6 Semester

Studiengebühr

690 € / Monat

ECTS-Punkte

180

Lehrsprache

Englisch + weitere Sprachkurse

Praxis

Unternehmensprojekte, Praxis- und Auslandssemester

Vorlesungen

Montags bis Freitags (sowie Blockseminare)

Studienaufbau: Politics, Philosophy and Economics

Mit jedem Modul im Studiengang Politics, Philosophy and Economics an der Karlshochschule öffnet sich mir eine neue spannende Welt. Betrachte ich die Modulübersicht, entdecke ich zugleich, wie meine Studiengangsinhalte sinnhaft miteinander verknüpft sind und sich mir somit Politics, Philosophy and Economics als großes Ganzes erschließt.

Global Economy

4 ECTS

Cultural Studies

4 ECTS

Civil Society: Ethics, Culture, Society

4 ECTS

Introduction in Philosophy

5 ECTS

Introduction in Political Science

5 ECTS

Introduction to Scientific Research Methods

8 ECTS

English / German as a Foreign Language 1.1

4 ECTS

Sustainable Development

4 ECTS

Political Philosophy

6 ECTS

Introduction in Strategic Practice

6 ECTS

Foreign Policy Analysis

6 ECTS

English / German as a Foreign Language 1.2

4 ECTS

Area Studies

6 ECTS

Anthropology

6 ECTS

Conflict Resolution

6 ECTS

Introductory Project

6 ECTS

Foreign Language 2.1

6 ECTS

International Collaboration

6 ECTS

Contemporary Society

6 ECTS

Elective

6 ECTS

Advanced Project

6 ECTS

Foreign Language 2.2 or Host Language

6 ECTS

Economic Institutionalism

6 ECTS

Ethics... and Globalization / and Sustainability / in Practice

6 ECTS

Justice, Human and Constitutional Rights

6 ECTS

Change & Innovation

6 ECTS

Foreign Language 2.3

6 ECTS

Internship

18 ECTS

Bachelor Thesis including its Defense

12 ECTS

#KarlsStories: The Changemaker

Jede Bewegung nimmt irgendwo ihren Anfang. Pareesha berichtet, wie sich die Dinge in ihrer Heimat Malaysia verändern. Was bewegt dich?

Erlebe die Karls