INTERNATIONAL BUSINESS AN DER KARLS STUDIEREN

Für alle, die Wirtschaft anders verstehen wollen. Für Denker und Macher – wie dich. Mache den Unterschied!

 

Der Bachelor-Studiengang:

· Lernen, Wirtschaft nicht nur ökonomisch zu betrachten
· Neue Märkte erschließen und Organisationen entwickeln
· Verantwortungsvolle Managementfunktionen übernehmen
· Auslands- und Praxissemester
· Von Anfang an mit einer Ausrichtung spezialisieren!


Die Karlshochschule:

· Staatlich anerkannt, FIBAA-systemakkreditiert
· Englischsprachiges Studienangebot
· Kleine Lerngruppen, interaktive Lehre
· Individuelle Betreuung durch Professoren
· Fokus auf Persönlichkeitsentwicklung

Die wichtigsten Fragen

Wie läuft das Auswahlverfahren ab? Kann ich auch als Quereinsteiger an der Karls studieren?

Zum FAQ

Bewerbung

Bewirb Dich jetzt mit dem Code „GoKarls“ für das Wintersemester 2018/2019!

Alle Informationen

Studienberatung

Mehr Infos

Du stellst dir deine berufliche Zukunft international vor. Du möchtest neue Märkte erschließen, Organisationen entwickeln und verantwortungsvolle Managementfunktionen übernehmen. Dir ist es wichtig, ökonomische Fragestellungen im internationalen Kontext zu verstehen, zu analysieren und vor ihrem kulturellen Hintergrund zu interpretieren. Wissenschaftliche Theorien, Prinzipien und Methoden sollen dir helfen, ökonomisch angemessen und effektiv, aber auch verantwortungsvoll zu handeln.

In der Spezialisierung „Interkulturelles Management“ erschließt du mit Blick auf Märkte und Marketing wie auch auf das Human Resources Management die interkulturelle Dimension unternehmerischen Handelns und setzt dich dabei mit den ethischen Grundlagen und den Spezifika der interkulturellen Kommunikation im Management auseinander. In der Spezialisierung „Marketing“ entwickelst du Kompetenzen, um neue Märkte zu erschließen und zielführende Marketingkonzepte in Bezug auf internationale und interkulturelle Spezifika zu entwickeln sowie operativ umzusetzen. In der Spezialisierung „Responsible Business“ beschäftigst du dich mit den Fragen nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen in unterschiedlichen kulturellen und politischen Kontexten.

In diesem Studiengang kannst du 1 aus 3 Spezialisierungen wählen und dir damit dein Studium individuell und ganz nach deinen Wünschen zusammenstellen. So schlägst du von Anfang an den Weg ein, den du in deinem späteren Berufsleben gehen willst.

Die Spezialisierungen

Interkulturelles Management

Ein Wochenende für ein Konzert in London, eine Rucksackreise mit Freunden durch Südeuropa, ein Schulaustausch in Indonesien oder drei Monate freiwillige Arbeit in Kolumbien, aber auch ein Spaziergang bis zum Zentrum deiner Stadt, ein Gespräch auf unserem Schulhof oder vielleicht sogar ein Blick auf die Kontaktliste deines Smartphones – in all diesen Situationen findest du eine beeindruckende Diversität, die dich erkennen lässt, dass Globalisierung nicht zu einer Reduktion der Kulturen, sondern zu deren Verstärkung und Vernetzung führt und dass du nicht nur auf Reisen, sondern auch in deinem Alltag interkulturelle Kompetenz benötigst. Deswegen möchtest du dich in deinem International-Business-Studium mit der Konstitution von Kulturen beschäftigen sowie mit deren Einfluss auf Kommunikationsprozesse in Unternehmen und Organisationen.

Marketing

In dieser Spezialisierung möchtest du begreifen, dass Marketing nicht nur Werbung ist, sondern die Chance, langfristige und nachhaltige Kundenbeziehungen zu entwickeln. Du möchtest verstehen, welche Rolle Konsum für Menschen spielt und mit welchen Methoden du ihre Vorlieben und Rituale erforschen kannst. Du möchtest lernen, was zu einer guten Marketingstrategie dazu gehört, was Zielgruppen und Positionierungen sind, wie man Marketingmaßnahmen umsetzt, aber auch, wie man ihren Erfolg kontrolliert. Ganz besonders spannend findest du, welche Herausforderungen die Digitalisierung für die Koordination von Marketingkanälen mit sich bringt. Während deines Studiums freust du dich auf die vielen Kooperationen der Karlshochschule mit Unternehmen wie DM, Vodafone oder Interbrand und auf Gastvorträge von Big-Data-Agenturen oder internationalen Hidden Champions aus der Region.

Responsible Business

Vor dem Hintergrund von Globalisierung und Klimawandel interessieren dich vor allem Themen der ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung. Du möchtest die Möglichkeit haben, später im Nachhaltigkeitsmanagement verschiedener Branchen und Bereiche zu arbeiten, vom Start-Up bis zu international agierenden Unternehmen, aber auch in Non-Profit-Organisationen oder öffentlichen Einrichtungen. Dabei ist dir die interkulturelle Perspektive wichtig, um sich den verschiedenen ethischen Fragen zu stellen, die mit einer nachhaltigen Entwicklung in allen gesellschaftlichen Bereichen verbunden sind. Dein Fachwissen soll dich in die Lage versetzen, mit allen wichtigen Akteuren erfolgreich zusammen zu arbeiten.

Stimmen aus der Karls

Pascal - International Business

Was ich sehr schätze ist der Praxisbezug. Man konsumiert hier nicht nur reine Theorie, sondern profitiert vor allem von der praktischen Erfahrung der Dozenten und der Möglichkeit, sich selbst in den Unternehmensprojekten auszuprobieren.

Elisa - International Marketing Management

In diesem Studiengang ist irgendwie „alles“ möglich. Ich entwickele während meines Studiums schon früh Strategien für richtige Produkte und Marken. Unsere Ideen werden von Unternehmen teilweise sogar real umgesetzt, was für uns Studies ein echt cooles Gefühl ist. Außerdem erhalten wir so Zugang und Einblick in viele unterschiedliche Unternehmen und Branchen.

Hauke - Interkulturelles Management und Kommunikation

Das Besondere an der Karlshochschule ist für mich, dass mir viele verschiedenen Perspektiven auf ein Thema oder eine Kultur gezeigt werden. Der Mensch steht hier tatsächlich im Mittelpunkt, ich lerne, mich mit deren Vielfalt auseinanderzusetzen und die Welt durch verschiedene Augen zu sehen.

Saranda - Internationales Eventmanagement

Mir gefällt das Studium an der Karlshochschule, weil es so vielseitig und komplex ist. Am Ende werden wichtige Weichen gestellt, um später einmal erfolgreich zu sein. Vor allem lerne ich wie man Menschen zusammenbringt und begeistert, egal ob geschäftlich oder privat.

Oliver - International Marketing Management

Ich komme aus einem multikulturellen Umfeld und empfinde das Studieren, Denken und Schaffen in einem so vielfältigen Umfeld wie der Karlshochschule als echten Segen. Ich war noch nie einer, der fällt, wenn er springen kann – und an einem Ort wie der Karls lernt man auf jeden Fall, hoch zu springen.

Charlotte - Internationales Medienmanagement

Hier an der Karls arbeiten wir in erster Linie immer wieder in Teams und Gruppen und zwar oftmals an konkreten Projektaufträgen. Ich denke, das bereitet einen ziemlich realistisch auf das spätere Berufsleben vor. Auch die Möglichkeit, sich neben den Vorlesungen bei Hochschulprojekten einzubringen, finde ich spannend und wertvoll.

Prof. Dr. Dr. Björn Bohnenkamp - Studiengangsleitung Management

Ein großartiger Ort zum Unterrichten, ein großartiger Ort zum Nachdenken, ein großartiger Ort, um über die Zukunft unserer Gesellschaft zu diskutieren.

Isabella - Kunst- und Kulturmanagement

Neben meinem Studium des Kunst- und Kulturmanagements arbeite ich in der Hochschulkommunikation mit. Hier habe ich die Möglichkeit, in verschiedenen Projekten mitzuarbeiten und meine Ideen einzubringen. Es macht mir großen Spaß, die Hochschule mit meiner Kreativität bereichern und mitgestalten zu können.

Nur - Kunst- und Kulturmanagement

Gemütlich, familiär, kreativ, produktiv und praxisorientiert – das ist mein Hochschulalltag an der Karlshochschule. Hier habe ich Spaß und fühle mich wohl, kann mich in die Entwicklung meines Studiengangs einbringen und lerne viele interessante Persönlichkeiten kennen.