Auslandssemester an der Karlshochschule

Ich stelle mir vor, ich komme als Austauschstudierende*r von einer der vielen Partnerhochschulen aus der ganzen Welt an die Karlshochschule. Ich bin froh, dass ich die Möglichkeit habe, mein Auslandssemester an einer Hochschule zu verbringen, an der Internationalität und der Austausch zwischen den Kulturen ganz alltäglich ist. Ich stelle mir vor an einer kleinen Universität zu studieren, an der ich individuelle Unterstützung bekomme bei meiner Bewerbung, meiner Vorbereitung für die Ankunft, bei bürokratischen Prozessen und allen Fragen vor Ort bekomme. Ich stelle mir vor, ich entdecke eine neue Kultur und kann meine repräsentieren. Durch das Orientierungsprogramm und interkulturellen Aktivitäten während des Semesters, fühle ich mich an der Karlshochschule schnell zuhause.

Fact Sheet 2021/2022 pdf

Bewerbungsprozess

Austauschstudierende können ihr Auslandssemester im Rahmen offizieller Austauschabkommen mit unseren Partnerhochschulen (ERASMUS+ oder bilaterale Abkommen) an der Karlshochschule verbringen. Sie haben die Möglichkeit, ein Semester oder das ganze akademische Jahr zu uns an die Karlshochschule kommen.

Die Bewerbung zu einem Austauschsemester läuft über das International Office der Heimatinstitution, Partnerhochschule der Karls. Wenn du als Austauschstudierende*r zu uns kommen möchtest, kontaktiere bitte deine Koordinator*innen und bitte sie, dich beim International Office der Karlshochschule zu nominieren.

Nominierungs- und Bewerbungsfristen:

Start des Auslandssemesters zum Wintersemester: 15. Mai

Start des Auslandssemesters zum Sommersemester: 15. November

Du kannst dich nur für das kommende Semester bewerben, wenn eine Nominierung durch deine Heimathochschule bei uns vorliegt. Sobald diese bei uns eingeht, nehmen wir Kontakt mit dir auf und informieren dich über das weitere Vorgehen. Du kannst dann die benötigten Dokumente über unser Online-Bewerbungsportal hochladen. Sobald wir deine Bewerbung erhalten haben, bekommst du von uns das Zulassungsbescheid (letter of acceptance) und alle weiteren Informationen zu deinem Auslandsstudium.

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Nominierung von deiner Heimathochschule
  • Nachweis über ausreichende Englischkenntnisse (mind. B2)
  • Gültige Krankenversicherung

Englischkenntnisse B2 oder höher nach CEFR:

Wir akzeptieren die folgenden Dokumente:

  • IELTS mit mindestens 6.0 Punkten
  • Internet-based TOEFL score mit mindestens 80 Punkten
  • Bestätigung des Englischniveaus B2 oder höher vom International Office oder Sprachlehrenden deiner Heimatuni

Kursangebot

Du wirst als Austauschstudierende*r in den regulären Studienbetrieb integriert. Eine Übersicht unserer Bachelorstudiengänge findest du hier.  Darüber hinaus kannst du Deutschkurse belegen, die speziell für internationale Studierende angeboten werden, oder einen Sprachkurs in einer weiteren Fremdsprache.

Kosten

Für Austauschstudierende, die von einer unserer Partnerhochschule an die Karlshochschule kommen, fallen keine zusätzlichen Studiengebühren an.

Für Free-Mover Studierende fallen Studiengebühren an.

Alle Studierende zahlen einen Beitrag vn 67,70 € an das Studierendenwerk Karlsruhe, wodurch sie verschiedene Leistungen des Studierendenwerks nutzen können.

 

Mein Weg nach Karlsruhe

Ich stelle mir vor, ich bereite meinen Auslandsaufenthalt an der Karlshochschule vor. Dafür muss ich einige Formalitäten beachten, wie z.B. eine gültige Krankenversicherung oder ein Visum. Auch ist es wichtig, dass ich rechtzeitig nach einer Wohnung in Karlsruhe suche. Hier finde ich Informationen, was ich vor meiner Einreise beachten muss. Das International Office berät mich in meiner Vorbereitung.

 

Tipps zur Einreise und Aufenthalt

 

Orientierungsprogramm

Während des Orientierungsprogramms vor Semesterstart hilft dir das International Office, alle bürokratischen Schritte in Angriff zu nehmen, die es im Zuge eines Auslandsstudiums zu erledigen gilt – z. B. die Anmeldung bei der Stadt, die Beantragung eines Aufenthaltstitels, die Auswahl einer Krankenkasse oder die Eröffnung eines Bankkontos. Wir beantworten dir alle Fragen zu Abläufen an der Hochschule, alltägliche Fragen zum Leben in Karlsruhe und in Deutschland. Gemeinsam mit den KarlsBuddies unternehmen wir verschiedene Aktivitäten, sodass du schnell integriert wirst und dein Auslandssemester ein voller Erfolg wird. Beginnst du dein Auslandsstudium zum Wintersemester, wird es eine ganze Woche der Einführung geben, zusammen mit allen Erstsemester Studierenden, die neu an der Karls anfangen.

Finde alle wichtigen Informationen auf MyKarls und im Freshies Guide.

KarlsBuddies

KarlsBuddies ist eine der wunderbaren studentischen Initiativen, die die Karlshochschule so besonders machen. Vor einem Semester im Ausland gibt es viele offene Fragen und Aufgaben zu erledigen. Hierfür steht jeder Austauschstudentin und jedem Austauschstudenten, der neu an die Karlshochschule kommt, neben dem International Office als Ansprechpartner, ein Buddy zur Seite. So kannst du schon vor deiner Ankunft, Kontakt mit deinem KarlsBuddy aufnehmen und erste Unterstützung bekommen.

Free-mover Studierende

Deine Heimathochschule ist keine Partnerhochschule der Karls?

Deine Heimathochschule ist nicht in der Liste der Partnerhochschulen genannt, du möchtest aber trotzdem zu uns kommen für dein Auslandssemester? Du kannst trotzdem bei uns studieren als sogennanter „free-mover”. Bitte beachte, dass hier Gebühren auf dich zukommen. Kontaktiere das International Office für weitere Information über die Zulassung und das Bewerbungsverfahren:  international(at)karlshochschule.de

 

Überblick zu Studiengebühren & Finanzierung